Networken im Business Center

Arbeiten in einem Business Center oder in einem Coworking Space hat nicht nur Vorteile, was Kosten und Infrastruktur betrifft. Networken hat noch viele weitere ungeahnte Möglichkeiten, an die viele im ersten Moment gar nicht denken oder sie für möglich halten.

Steigerung der Motivation

Wer in einem Business Center oder in einem Coworking Space arbeitet, der kann von vielen Vorteilen profitieren. Vor allem junge Gründer oder Startups sind begeistert von den Möglichkeiten, die sich hier bieten. Doch viele erkennen die Vorteile nicht richtig oder nicht in ihrer ganzen Vielfalt. Klar ist, dass viele diese Möglichkeit wählen, weil sie sich nicht langfristig an ein Mietobjekt binden möchten und vor allem auch deshalb, weil mit dieser Methode etliches an Kosten gespart werden kann. Doch auch in Sachen Motivation und auch Effizienz kann das Networken von großem Vorteil sein. Der Arbeitseinsatz und die Begeisterung von Kollegen dort kann einen persönlich mitreißen. Die Effizienz der eigenen Arbeit steigt, weil man den Ehrgeiz entwickelt, mit anderen mithalten zu wollen. Und wenn man merkt, wie etwas voran geht, dann steigt die Motivation in einem Coworking Space deutlich mehr an, als dies in den eigenen vier Wänden, also im eigenen Büro oder im Home-Office, der Fall ist.

Soziales Umfeld ist wichtig

Es gibt durchaus Menschen, die gerne im „stillen Kämmerlein“ so vor sich hin arbeiten. Doch der fehlende soziale Kontakt wird sich auf Dauer eher leistungshemmend auswirken. Deshalb sollte man sich Gedanken machen, welche Vorteile das Networken im Business Center oder im Coworking Space so mit sich bringen kann.

  • Man kann vom Wissen der anderen profitieren und bildet sich dadurch weiter.
  • Es besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Vorträgen oder Sideevents. Dadurch können wichtige Kontakte geknüpft werden und man baut sein Netzwerk aus.
  • Man kann seine Work-Life-Balance durch die sozialen Kontakte in einem Coworking Space besser auf die Reihe bekommen.
  • Durch die lockere Atmosphäre schafft man es besser, zwischendurch mal abzuschalten. Gedankliche Blockaden beim eigenen Projekt können durch Tipps von anderen oder einfach nur durch ein lockeres Gespräch behoben werden.

Synergien finden und neue Kunden gewinnen

Ein Riesenvorteil den das Arbeiten im Business Center oder im Coworking Space bietet, wird oftmals gar nicht wahrgenommen. Viele Startups brauchen Unterstützung von einem Spezialisten, der sehr teuer sein kann. Im Coworking Space aber findet man sehr viele von diesen Spezialisten, die wiederum auch auf die Hilfe eines Fachmannes angewiesen sind. So kann man ungeahnte Synergien schaffen, sich gegenseitig bei Projekten helfen. Möglicherweise bilden sich ja sogar Partnerschaften, um das eigene Projekt noch besser gestalten zu können oder sein Startup mit einem geeigneten Partner zum Erfolg zu führen. Auch in Sachen Kundengewinnung kann sich beim Networken einiges tun. Durch die Arbeit dort macht man auf seine Geschäftsidee aufmerksam, man weckt Interesse und kann dort auf einfache Art und Weise neue Kunden gewinnen.

 

 

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü